Pêle-Mêle – das vegane Café in Berlin-Neukölln

 

Wer frisch zubereitete, vegane Speisen in Bio-Qualität im Herzen von Neukölln genießen möchte, der kommt am besten ins Café Pêle-Mêle.

 

Die Mischung macht’s!

 

Der Name Pêle-Mêle ist französisch und steht für „bunt gemischt“ oder „durcheinander“. Für uns bedeutet das ein Aufeinandertreffen unterschiedlicher kultureller Einflüsse und kulinarischer Vorlieben, aus denen auf kreative Weise etwas Neues entsteht.

 

Im veganen Café Pêle-Mêle in Berlin werden Gaumenfreuden und Wohlfühl-Atmosphäre großgeschrieben. Du möchtest mit Freunden hausgemachte Köstlichkeiten genießen und dabei den Alltag vergessen oder auch nur schnell in der Mittagspause gesund und reichhaltig satt werden? Bei uns ist für jeden Geschmack etwas dabei!

 

Darüber hinaus dient Pêle-Mêle als Plattform für kulturellen Austausch durch Veranstaltungen wie Lesungen und Ausstellungen sowie für gemeinsames Arbeiten im angegliederten CoWorking-Bereich.

 

Selbstverständlich bieten wir auch Catering im Raum Berlin an. Fragt uns!

 

Riesiges Frühstück, wechselnder Mittagstisch, veganer Burger – in Berlin-Neukölln kannst du dich vegan durch den Tag schlemmen!

 

Ebenso bunt gemischt wie der Stadtteil und unser Publikum ist unser kulinarisches Angebot. Ob du lieber ein englisches Frühstück, ein mediterranes Tomate-Tofu-Ciabatta, eine wärmende Suppe nach Rezepten aus aller Welt, eine unserer herzhaften Burger-Kreationen oder einen hausgemachten Kuchen verzehrst – in Berlin-Neukölln in deinem Café Pêle-Mêle ist einfach für jeden Geschmack etwas dabei. Und das selbstverständlich alles zu 100% vegan und in Bio-Qualität.

 

Das Frühstück im Pêle-Mêle – so sollte jeder Tag beginnen

 

Unser veganes Frühstück bietet für jeden Geschmack die richtige Auswahl. Du magst es gerne herzhaft? Dann werden unsere Frühstückskreationen mit diversen hausgemachten Aufstrichen, einer umfangreichen Tofu Auswahl, Antipasti und knackiger Rohkost, getoppt mit einem frischgepressten O-Saft, dich mehr als begeistern. Fans der Dolce Vita empfehlen wir das süße Frühstück mit hausgemachtem Knuspermüsli und Sojajoghurt, Schokocreme, Agavensirup, Marmelade und reichlich frischem Obst. Selbstverständlich kannst du auch dein eigenes Frühstück mit einem belegten Bagel nach dem Baukastenprinzip zusammenstellen oder einfach nur eine unserer Kaffeekreationen genießen!

 

Ganz besonders möchten wir auf unseren sonntäglichen bio-veganen Schlemmerbrunch hinweisen, wo du und deine Freunde von 10 bis 15 Uhr diverse hausgemachte Köstlichkeiten am Bufett genießen können „bis der Bauch platzt“.

 

Veganes Catering aus Berlin-Neukölln

 

Bist du an einem Veganen Catering in Berlin interessiert, sind wir der richtige Ansprechpartner für jeden Anlass. Ganz gleich, ob du dich für ein kaltes oder ein warmes Bufett, für Fingerfood oder für ein Menü aus mehreren Gängen interessierst – wir erstellen dir gerne ein maßgeschneidertes Angebot zum attraktiven Preis!

 

CoWorking-Space im Café Pêle-Mêle

 

Das Vegane Café in Berlin verfügt über einen angegliederten CoWorking-Bereich, in dem du einen oder mehrere Laptop-Arbeitsplätze anmieten kannst. Am besten, du entscheidest dich für das Rundum-sorglos-Paket und kommst dadurch gleich noch in den Genuss unserer kulinarischen Versuchungen!

 

Kulturelle Vielfalt im Pêle-Mêle

 

Im Gastraum des veganen Cafés finden regelmäßig Ausstellungen, Lesungen oder Musik- und Filmabende statt. Du hast eine Band aber keine Bühne? Du hast Bilder aber keine freie Wand? Du hast Texte aber kein Publikum? Dann sprich uns an!

 

Noch Fragen? Du erreichst uns sowohl telefonisch als auch per E-Mail oder via Facebook. Wir freuen uns auf deinen Besuch!